Sie sind hier: Startseite

AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Grundlegende Bestimmungen
Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für Verträge die über www.cosamar.ch geschlossen werden. Soweit nicht anders vereinbart, wird eigens von Ihnen verwendeten Bedingungen widersprochen. Verbraucher im Sinne dieser Regelung ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft mit privaten Anliegen abschliesst. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts im Sinne ihrer beruflichen oder gewerblichen Interessen handelt.

2. Zustandekommen des Vertrages
Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Waren. Mit der Bereitstellung eines Produktes in unserem Shop unterbreiten wir unseren Kunden ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Alle zum Kauf beabsichtigten Produkte werden vom Kunden im «Warenkorb» abgelegt. Nach Eingabe der persönlichen Daten und Zahlungsinformationen hat der Kunde die Möglichkeit alle eingegebenen Informationen zu überprüfen. Mit dem Absenden der Bestellung durch Klick auf die dafür vorgesehene Schaltfläche erklärt der Kunde rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes. Damit ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Bei der Zahlungs-Option über Payment-Dienstleister, wie PayPal oder Postfinance, wird der Kunde von unserem unserem Onlineshop auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet. Nach Eingabe aller erforderlichen Daten wird der Kunde abschliessend zurück in unseren Shop geleitet. Die Übermittlung aller Informationen im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erfolgt automatisiert per E-Mail. Der Kunde hat daher sicherzustellen, dass die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse erreichbar ist.

3. Eigentumsvorbehalt und Zurückbehaltungsrecht
Ein Zurückbehaltungsrecht kann vom Kunden nur dann ausgeübt werden, sofern es nicht Forderungen aus selbigem Vertragsverhältnis sind. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum des Shop-Betreibers.

4. Bestimmungen zur Haftung
Für Schäden an Körper oder der Gesundheit haften wir uneingeschränkt in Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit. Weiterhin bei arglistigem Verschweigen eines Mangels und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen. Die Haftung für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung ist der entsprechenden Regelung in unseren Kundeninformationen zu entnehmen. Sofern wesentliche Vertragspflichten nicht erfüllt werden, ist die Haftung des Onlineshops bei leichter Fahrlässigkeit auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt. Bei der Verletzung unwesentlicher Pflichten die aus dem Vertrag hervorgehen, ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen. Es erfolgt keine Haftung für die stetige Verfügbarkeit dieser Website und der darauf angebotenen Waren.

5. Preise und Lieferung
Alle Preisangaben sind in Schweizer Franken (CHF). Preisänderungen bleiben vorbehalten. Wir versenden die bestellten Produkte in die Schweiz und in das Fürstentum Liechtenstein. Der Versand erfolgt mit A-Priority über die Schweizer Post, an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Sofern nicht anders vereinbart, wird die Ware innerhalb von 1-4 Arbeitstagen nach Zahlungseingang versendet. Falls einzelne Waren nicht an Lager sind, kann sich der Zeitpunkt des Versandes je nach Lieferfristen des Lieferanten verzögern. Lieferfristen sind stets unverbindlich und Lieferverzögerungen begründen in keinem Fall Schadenersatzansprüche oder die Möglichkeit des Rücktritts vom Vertrag durch den Kunden.

Mit der Annahme der Sendung geht das Risiko von Verlust oder Beschädigung von der Post auf den Kunden über. Falls die Sendung beschädigt wurde, muss der Kunde dies unverzüglich bei der Post beanstanden. Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Produkte und Leistungen unmittelbar nach Anlieferung auf deren Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen und etwaige Mängel und Beanstandungen unverzüglich nach Entdeckung, spätestens innert 48 Stunden schriftlich bekannt zugeben. Eine Rückgabe von geöffneten Produkten kann aus Kontaminationsgründen nicht erfolgen.

6. Rückgabe- und Erstattungsrichtlinien
Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte Ware unmittelbar nach Erhalt auf deren Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen und allfällige Mängel und Beanstandungen innerhalb von 3 Werktagen per eMail an den Webshop zu richten. Ist in dieser Zeit keine schriftliche Reklamation eingegangen, gilt die Lieferung als akzeptiert und in einwandfreiem Zustand. Flüssigkeiten, UV-/LED Gele und Lacke sind aus Gründen der Kontaminationsgefahr von einer Retournierung ausgeschlossen.

Bei einer Retournierung der Ware beachten Sie bitte folgende Hinweise:
- Kopie des Lieferscheins beilegen
- Fehler resp. den Mangel detailliert beschreiben
- Grund der Retoure angeben
- Originalverpackung nicht beschriften
- Bank- oder Postverbindung mit IBAN Nummer angeben

7. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
Vertragssprache ist deutsch. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Kunden können dies vor Absenden der Bestellung über die Druckfunktion des Browsers elektronisch sichern.

8. Preise und Zahlungsmodalitäten Merkmale der Waren
Versandkosten sind in der Regel im Kaufpreis enthalten. Die zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden sind auf unserer Webseite unter «Zahlungsarten» ausgewiesen und werden im abschliessenden Bestellprozess genannt. Soweit nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem Vertrag unmittelbar zur Zahlung fällig. Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich in der Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben auf unserer Internetseite.

9. Lieferbedingungen
Lieferbedingungen, Lieferzeit sowie allfällige Beschränkungen zur Lieferung finden Sie in der jeweiligen Artikelbeschreibung.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Für alle nicht in diesen AGB behandelten Themen verweisen wir auf das Schweizer Obligationen Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand und Erfüllungsort ist 8307 Illnau-Effretikon. Wir behalten uns vor, die AGB zu ändern. Es gelten jeweils die AGB, die zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop publiziert sind.


AGB der cosamar GmbH, 26. April 2018

Diese Seite verwendet Cookies und andere Technologien. Die weitere Nutzung wird als Zustimmung betrachtet. Mehr erfahren